Portrait Ghazaleh Djananpour © klemfrau.com

„Mut ist die Triebfeder jeder Veränderung.“

Mag. Ghazaleh Djananpour

Ich bin gebürtige Iranerin (geboren in Teheran) und lebe seit meinem neunten Lebensjahr in Österreich, bin geschieden und Mutter einer Tochter. Schon während meines Psychologiestudiums interessierte mich neben der Klinischen Diagnostik vor allem die Behandlung psychischer Störungen.

MEIN BERUFLICHER WERDEGANG

Nach meinem Studium interessierte ich mich immer mehr für therapeutische Arbeit und ihre unterschiedlichen Denkschulen.

Im Bereich der klinischen Psychologie habe ich mich auf Angst- und Belastungsstörungen, Depressionen und Aufmerksamkeitsstörungen spezialisiert.
Im März 2016 eröffnete ich meine Kassen- und Privatpraxis als Klinische und Gesundheitspsychologin im 19. Wiener Bezirk. Hier biete ich Einzel-, Paar sowie Familien- und Gruppenberatung zu unterschiedlichen Schwerpunkten. Als Vertragspsychologin biete ich in diagnostische Abklärung und unterstütze ich Menschen dabei, ihre psychische Leidenszustände, Belastungen und Krisen zu bewältigen.

Besonders fasziniert war und bin ich vom Prinzip der Ermutigung, das auf individualpsychologischen Grundlagen wie einem positiven Menschenbild, Selbstwertgefühl, Selbstachtung und Selbstvertrauen aufbaut. Eine entsprechende Ausbildung absolvierte ich in Deutschland.

MUTIG ERFOLGREICH

Sowohl im privaten als auch im wirtschaftlichen Kontext spielt Ermutigung ein wichtige Rolle. In Zeiten gesellschaftlicher Veränderungen sind neue Formen der Zusammenarbeit und Kooperation, getragen von gegenseitiger Wertschätzung und Achtung, gefragt.

Als ausgebildete Arbeits-, Wirtschafts- und Organisationspsychologin bin ich befähigt, mein Wissen in verschiedenen beruflichen Kontexten – wie z.B. bei Unternehmensverhandlungen etc.- einzusetzen. Dazu absolvierte ich an der Psychologischen Akademie eine Weiterbildung in Personalpsychologie. Diese Kenntnisse nutze ich etwa in meinen Ermutigungsseminaren für Führungskräfte, die ich für große Unternehmen (z.B. AUA, A1 Group) sowie für Klein- und Mittelbetriebe anbiete.

Des Weiteren biete ich wirtschaftspsychologische Beratung mit Schwerpunkt auf interkultureller Kompetenz für Wirtschaftstreibende, die im und mit dem Iran Geschäfte machen.

BRÜCKEN SCHLAGEN

Im Bereich der Interkulturellen Psychologie biete ich ein vielfältiges Angebot für interkulturelle Paar und Kinder interkultureller Paare sowie im Bereich interkulturelle Zusammenarbeit im Wirtschaftsleben. Im Mittelpunkt stehten hierbei die Förderung der interkulturellen Kompetenz und die Stärkung der Fähigkeit, Konflikte konstruktiv zu lösen. Mehr dazu lesen Sie in meinem Artikel „Binationale Partnerschaften und Ihre Abkömlinge (2003)“ (PDF? Link?)

Ich biete Diagnostik und Behandlung in meiner Muttersprache Farsi.

TRAUMAPSYCHOLOGIE

Seit 2013 engagiere ich mich für Menschen, die vor dem Krieg flüchten und in Österreich Zuflucht suchen. Ich bin als Traumadiagnostikerin qualifiziert und biete verschiedene Techniken und Behandlungen in diesem Bereich an, wie z.B. EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing).

Auch die persönliche Erfahrung einer Scheidung bewog mich, mich intensiver mit den Themen Trennung, Abschied und Trauerarbeit auseinander zu setzen und mich in diesem Bereich zu spezialisieren. Ich begleite Menschen psychologisch, die mit Besuchsklärung bzw. Besuchsverweigerung bei Scheidungsfällen (v.a. Paragraph 13b), konfrontiert sind. Ich biete psychologische Sitzungen mit „einvernehmlich Geschiedenen“ zum Wohl der gemeinsamen Kinder an.